PUSH-Sport e.V. gemeinsam für unsere Spitzensportler!


Wer wir sind

Hinter dem Verein stehen Persönlichkeiten und deren Netzwerk bzw. Unternehmen, deren Anliegen es ist, Spitzensportlern unbürokratische Unterstützung und Hilfe zukommen zu lassen.

 

Es geht hierbei nicht nur um eine finanzielle Unterstützung sondern auch: 

  • kostenlose Beratungen
  • Hilfestellung beim Berufseinstieg
  • Hilfestellung bei der Vermarktung.

Wenn der PUSH-Sport e.V. und seine Mitglieder helfen können, helfen wir!

 

Antragsberechtigt sind alle aktuellen oder ehemalige von der Deutschen Sporthilfe geförderten Spitzensportler/-innen. Mitglieder des Vereins stellen ihre Leistungen ausschließlich dem guten Zweck zur Verfügung, ohne dafür Gegenleistungen zu empfangen oder persönlichen Nutzen daraus zu erwarten.

Zudem verleihen wir jährlich den SMASH Award.

 

Jede Art der Unterstützung wird auf dieser Homepage transparent veröffentlicht. Wir freuen uns über neue Mitglieder!


Unsere Mitglieder (Auszug)

Jeder Verein braucht hochmotivierte Teamplayer, die sich einsetzen, die alles geben, die dabei sind. Genau das sind wir:

Tom Heinkel

Inhaber Heinkel Group

Hamburg

 


 André Soldner

Rechtsanwalt Sportrecht Klinkert

Hamburg


 Delf Ness

Direktor Marketing- und Kommunikation Hockey-Weltverband

 



 Eric Johannesen

Olympiasieger Deutschlandachter

Hamburg

 


 Jonas Wolf 

Executive Director Pulse Advertising 

Hamburg


 Marco Klewenhagen

Founder Sponsors, Spobis, Spoac

Hamburg

 



  Timo Sommer

Manager für Handel & Online Marketing

Hamburg

 


 Peter Merck

Golflounge

Hamburg


 Peter Renner

Eishockey Legende

Frankfurt am Main

 



Unsere Erfolge

Transparenz ist uns wichtig:

2018

  • 200€ für Schwimmer Linus Schwedler auf seinem Weg zu den olympischen Spielen 2028
  • 500€ für den Landesturnverband Hamburg zur Unterstützung der DM
  • 1500€ für Bahnradsportlerin Kristina Vogel #staystrongkristina 
  • 2.500€ für die deutsche Eishockeynationalmannschaft (Gewinner des SMASH Awards in der Kategorie "Bestes Social Media Posting")
  • 2.500€ für den Athleten Deutschland e.V. (Gewinner des SMASH Awards in der Kategorie "Vorbildliche Initiative im Spitzensport") 

2017

  • 200€ für Trampolin-Turner Daniel Schmidt für die Teilnahme an der WM in Sofia
  • 250€ für Schwimmer Linus Schwedler auf seinem Weg zu den olympischen Spielen
  • 1.500€ für Reiterin Ingrid Klimke (Gewinnerin des SMASH Awards in der Kategorie "Die meisten Likes (Einzelsportler/Duo)")
  • 1.500€ für Paralympic Sportlerin Vanessa Low (Gewinnerin des SMASH Awards in der Kategorie "Die meisten Likes (Paralympischer Sportler)")
  • 2.000€ für Leichtathletin Laura Müller (Gewinnerin des SMASH Awards in der Kategorie "Höchste prozentuale Steigerung der Likes")
  • 5.000€ für Paralympic Sportler Mathias Mester (Gewinner des SMASH Awards in der Kategorie "Bester Social Media Auftritt (Einzelsportler/Duo)" ) 

2016

  • 500€ für Beachvolleyballerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst (Gewinner des SMASH Awards in der Kategorie "Die meisten Likes/Abonnenten")
  • 400€ für Tennisspielerin Carina Witthöft  (Gewinnerin des SMASH Awards in der Kategorie "Die meisten Likes/Abonnenten")
  • 300€ für Hockeyspieler Moritz Fürste (Gewinner des SMASH Awards in der Kategorie "Die meisten Likes/Abonnenten")
  • 200€ für Schwimmer Steffen Deibler (Gewinner des SMASH Awards in der Kategorie "Die meisten Likes/Abonnenten")
  • 100€ für Hockeyspieler Tobias Hauke (Gewinner des SMASH Awards in der Kategorie "Die meisten Likes/Abonnenten")
  • 500€ für den Handball Sport Verein Hamburg (Gewinner des SMASH Awards in der Kategorie "Die meisten Likes/Abonnenten (Vereine)")
  • 1.000€ für Hockeyspieler Moritz Fürste (Gewinner des SMASH Awards in der Kategorie "Jurywertung des Social Media Auftritts")
  • 400€ für Beachvolleyballerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst (Gewinner des SMASH Awards in der Kategorie "Jurywertung des Social Media Auftritts")
  • 300€ für Parakanutin Edina Müller (Gewinner des SMASH Awards in der Kategorie "Jurywertung des Social Media Auftritts")
  • je 100€ für Begemann/Karpa, Janne Müller-Wieland, Carina Witthöft, Tobias Hauke und Eric Johannesen (Gewinner des SMASH Awards in der Kategorie "Jurywertung des Social Media Auftritts")
  • 500€ für das Team Hamburg (Gewinner des SMASH Awards in der Kategorie "Jurywertung des Social Media Auftritts")

Mitglied werden

Hier kannst du Dir unser Beitrittsformular bequem herunterladen oder einen Blick in die Satzung werfen. 

 

Wir haben verschiedene Mitgliedsarten:

  • Aktive Mitglieder - 2.500€
  • Fördermitglieder (nur natürliche Personen) - 120€
  • Passive Mitglieder (für aktuelle und ehemalige Olympiateilnehmer) - 12€
Download
Beitrittserklärung PUSH-Sport Verein
Beitrittserklärung Push Sport Verein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 95.7 KB
Download
Satzung PUSH-Sport e.V.
2017_Satzung_PUSH-Sport.pdf
Adobe Acrobat Dokument 94.9 KB


Kontakt

E-Mail: 

info@push-sport.de

Tel.: 040 413 075 90

Adresse:
PUSH-Sport e.V.
c/o Heinkel Group
Neuer Wall 34
20354 Hamburg